Stausbar 

Universal Filmwelt

 
Roter Drache
 
 
Titel:

Roter Drache

O-Titel:

Red Dragon

VÖ-Kauf: 09.04.2009
 
Ex-FBI-Agent Will Graham, der während der Jagd nach Hannibal Lecter fast sein Leben verloren hätte, lässt sich Jahre später zur Aufklärung einer neuen Mordserie überreden. Um sich in die Gedankenstrukturen des Killers hineinversetzen zu können, will Graham sich des kranken Hirns eines ähnlich brillanten Killers bedienen - dem seines eingekerkerten Erzfeindes Hannibal Lecter.

Brett Ratner ("Rush Hour") inszenierte dieses Remake des Films "Manhunter" von Michael Mann nach dem ersten Lecter-Bestseller von Thomas Harris mit Starbesetzung. Nach dem Erfolg der Blockbuster "Das Schweigen der Lämmer" und "Hannibal" lässt sicher auch dieser Horror-Thriller, der den Beginn von Hannibal Lecters ruhmreicher Serienkiller-Karriere zeigt, niemanden kalt.

Der dritte Teil "Roter Drache" ist ein Prequel und damit zeitlich vor "Das Schweigen der Lämmer" angesiedelt!
 
Bild #1 Bild #2 Bild #3 Bild #4

DVD

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Laufzeit: 119 Min.
Ton: DTS 5.1 (D), Dolby Digital 5.1 (D, EN)
Bild: 2,35:1 Anamorph Widescreen
Untertitel: D, EN für Hörg.
Roter Drache  
Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Regisseur Brett Ratner und Drehbuchautor Ted Tally
- Audiokommentar zur Film-Musik von Komponist Danny Elfman
- "Total Axess"-DVD-ROM
 

BLU-RAY

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Laufzeit: 125 Min.
Ton: DTS Surround 5.1 (D, F, I, E, J), DTS-HD Master Audio 5.1 (EN)
Bild: 2,35:1 Widescreen in High-Definition
Untertitel: D, EN, F, I, E, DK, FIN, NL, N, S, P, GR, KRO, MAN, J
Roter Drache  
Bonusmaterial:
High-Definition
- Meine Szenen (Markiere die besten Filmszenen!)

Standard-Definition
- Zusätzliche Szenen
- Making of "Roter Drache"
- Die Reise eines Regisseurs
- Visuelle Effekte
- Filmtests
- Anthony Hopkins: Lecter und ich
- Das Make-up
- Rollstuhl in Flammen
- Leeds Haus: Tatort
- Vergleich: Vom Storyboard zum Film
- Die Psyche eines Serienkillers (mit John Douglas)
- Lecters FBI-Akte und Lebensgeschichte
- Brett Ratners Studentenfilm
- Filmkommentar mit Regisseur Brett Ratner und Autor Ted Tally
- Kommentar zur Filmmusik mit Komponist Danny Elfman
 
Label: Universal
Land/Jahr: USA / 2002
Kinostart: 31.10.2002
Genre: Thriller
Darsteller: Sir Anthony Hopkins, Edward Norton, Ralph Fiennes, Harvey Keitel, Emily Watson
Regie: Brett Ratner
Produzent: Dino de Laurentiis, Martha de Laurentiis
 
Verkauf:
DVD: Best-Nr. 8233518 , VÖ-Datum: 03.03.2005

BLU-RAY: Best-Nr. 8269893 , VÖ-Datum: 09.04.2009