Stausbar 

Universal Filmwelt

 
Rubbeldiekatz - Collector's Box
 
 
Titel:

Rubbeldiekatz - Collector's Box

O-Titel:

Rubbeldiekatz

 
Limitierte Collector's Box: Das ultimative Package für alle Fans mit dem Besten von "HONK bis Hollywood".

"Rasante romantische Buck-Komödie mit frechen Gags und kauzigen Typen"
(TV Spielfilm)


Um endlich einen Fuß ins Showgeschäft zu bekommen, schlüpft der erfolglose Theaterschauspieler Alexander (Matthias Schweighöfer) kurzerhand in die Rolle des langbeinigen Starlets Alexandra - und wird tatsächlich vom Fleck weg engagiert. Alles traumhaft also, wäre da nicht Schauspielkollegin und Superstar Sarah (Alexandra Maria Lara), in die er sich sofort unsterblich verliebt. Aber wie soll er bei seiner Traumfrau landen, wenn die ihn als neue Vertraute und beste Freundin sieht? Und als sollte das nicht reichen, kommt auch noch Ärger mit einem zudringlichen Kollegen und einer zickigen Ex-Freundin hinzu - mehr Probleme also, als ein Mann (oder eine Frau) allein bewältigen kann. Und seine Brüder (Detlev Buck, Maximilian Brückner) und deren Kumpel (Denis Moschitto) sind leider auch keine große Hilfe.

RUBBELDIEKATZ - der neuste Kinohit von Detlev Buck ("Same Same But Different", "Hände weg von Mississippi", "Männerpension") und Anika Decker ("Keinohrhasen", "Zweiohrküken").

Limitierte Collector's Edition:
- Goldene, hochwertige Box
mit glänzender Oberfläche und Schriftzug "HONK oder Hollywood" (ca. 21 (B) x 15 (L) x 10 (H) cm)
- Original "Rubbeldiekatz" Plüschkatze
(ca. 8 (B) x 14 (L) x 4 (H) cm)
- 9 witzige Artcards mit unterschiedlichen Motiven und den besten Sprüchen aus dem Film
- Autogrammkarten von Matthias Schweighöfer, Alexandar Maria Lara und Alexandra Honk
- Glamouröse, goldene Kosmetiktasche
(ca. 15 x 10 cm)
- Cooler gebrandeter Flaschenöffner mit Schlüsselring (schwarz mit weißem Aufdruck)
- Hochwertiges Echtheitszertifikat (durchnummeriert)
 
Label: Universal
Land/Jahr: Deutschland / 2011
Kinostart: 15.12.2011
Genre: Komödie
Darsteller: Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara, Detlev Buck, Maximilian Brückner, Denis Moschitto, Max von Thun, Max Giermann
Regie: Detlev Buck
Produzent: Henning Ferber, Marcus Welke